Alice in Wonderland Featured

Die verrückte Traumwelt von Alice im Wunderland erwacht jede Nacht vom 3. Dezember bis 16. Januar 2022 zum Leben. Endlich kann das Licht wieder eingeschaltet werden!

Der Antwerpener ZOO sorgt mit der sechsten Ausgabe des China Light ZOO für zusätzliches Licht in der Dunkelheit. Beim diesjährigen berühmten Lichterfest dreht sich alles um Alice im Wunderland. Nach Sonnenuntergang erwacht das verspielte Märchen zum Leben. Folge dem Hasen und tauche ein in Alices wundervolle, verrückte Traumwelt. Lassen Sie sich vom 3. Dezember bis 16. Januar 2022 bei einem wunderbaren Lichterfest, bei dem alles möglich ist, von einer Überraschung zur anderen überraschen.

Nach fünf erfolgreichen Ausgaben präsentiert der Antwerpener ZOO auch diesen Winter wieder ein einzigartiges Lichtspektakel. Diesmal taucht der ZOO komplett in das verspielte Universum von Alice im Wunderland ein. Staunen, unerwartete Begegnungen und spannende Abenteuer stehen im Mittelpunkt dieser leicht absurden Geschichte.

Für diese Ausgabe haben sich die Macher des China Light Festivals von Lewis Carrolls berühmtem Märchen inspirieren lassen und das weiße Kaninchen, die lächelnd grinsende Katze und die herrische Königin in beeindruckende Lichtkompositionen aus Seide und Metall verwandelt. Etwa 120 chinesische Lichtkünstler haben an den mehr als 100 Kompositionen mitgewirkt, die im gesamten Park gezeigt werden. Insgesamt sorgen rund 18.000 energieeffiziente Leuchten an den dunkelsten Tagen des Jahres für eine magische Atmosphäre. „Die chinesischen Lichtkünstler haben sich dieses Jahr selbst übertroffen“, sagt Ilse Segers vom ZOO Antwerpen. „Die Kompositionen werden mit jeder Ausgabe beeindruckender. Die Seidenstoffe sind wunderschön bedruckt und alle Figuren wurden mit einem besonderen Auge fürs Detail veredelt.“

18.000 Lichter

Ein Großteil der Figuren wurde in China von erfahrenen Lichtkünstlern gefertigt. Insgesamt dauerte es über 28.000 Arbeitsstunden, um die Skizzen in beeindruckende Lichtobjekte zu verwandeln. Mehr als 30 Künstler kamen in unser Land, um die Skulpturen und Objekte im Park bis ins Detail fertigzustellen. Sie brauchten einen guten Monat, um die 22.000 Meter Satin und die 18.000 Lampen an Ort und Stelle zu bringen. Die Zahlen sind beeindruckend: 130 Kompositionen mit mehr als 3200 Lichtobjekten und 203 Figuren. Beeindruckend sind auch die Dimensionen der Skulpturen: Die hohe Teekanne ist 7 Meter hoch, der lange Tisch für die Teeparty ist 6 Meter lang und Alice thront ebenfalls bis zu 6 Meter über den Besuchern.

„Es ist wunderbar, sich nachts in dieser einzigartigen Fantasiewelt zu verirren, auch für Erwachsene. Sie fühlen sich wie Alice, wenn Sie unter einem 7 Meter hohen Tisch hindurchgehen. Oder man kann auch durch eine 30 Meter lange Katze laufen“, sagt Segers. „Aber auch tagsüber sind die farbenfrohen Dekore mehr als lohnenswert.“

Gemütlich mit Glühwein

Die neugierige Alice schlemmt schräge Drinks, verrückte Kekse und ist Gast bei einer ganz besonderen Teeparty in ihrem Wunderland. Auch für die Besucher des Lichterfestes stehen viele leckere Speisen auf der Speisekarte. An drei verschiedenen Standorten können Sie herzhafte Snacks und süße Sünden genießen. Das Angebot reicht von traditionellen Smoutebollen über frische Waffeln, Burger und Hot Dogs bis hin zu warmer Suppe. Sicher im Freien, schön warm in der Nähe von gemütlichen Feuerstellen. Es ist aber auch möglich, sich anders zu wärmen, mit einem Glas Cava, Gin, Glühwein oder einer heißen Schokolade.

Bemerkenswerte Zahlen

3200 Lichtobjekte
203 Figuren
28.000 Arbeitsstunden
82.000 kg Stahl
32 Lichtkünstler im ZOO
18.000 energieeffiziente Leuchten

Praktisch

Das Alice in Wonderland Light Festival findet vom 3. Dezember bis 16. Januar 2022 im Antwerpener ZOO statt. (24. und 31. Dezember ausgenommen). Sie können zwischen 17:15 und 21:15 Uhr besuchen. Buchen Sie Ihr Zeitfenster unter www.zooantwerpen.be.

  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0

Media

Credits; Zoo Antwerpen